ihs-logo

Welcome to equi at the IHS
 

Employment – Qualification – Innovation is a scientific centre and part of the Department of Sociology at the Institute for Advanced Studies (IHS) in Vienna/Austria.


31.05.2014 | The social dimension in European Higher Education

Save the date: The final Conference of EUROSTUDENT V and PL4SD will take place on 25-27.2.2015 in Vienna.

First info here. A draft of the programme will follow soon.


Latest publications

Das österreichische Modell der Formation von Kompetenzen im Vergleich

Dieser Beitrag versucht, die PIAAC-Erhebung für die explorative Bearbeitung von breiteren vergleichenden Fragestellungen zu nutzen: Wie hängen strukturelle Faktoren des Bildungswesens mit der Kompetenzhöhe und verteilung als Gesamtergebnis in der Bevölkerung zusammen? Können in den Kompetenzergebnissen die Spuren vergangener Bildungsreformen gefunden werden? Diese Fragen sind für die österreichische Bildungspolitik von Bedeutung: Erstens, da Österreich eine sehr spezielle Bildungsstruktur aufweist, deren Auswirkungen auf die letztlich erzielten Kompetenzen von großem Interesse sind, und zweitens, da Österreich geradezu schon chronisch an bildungspolitischen Reformauseinandersetzungen leidet, die nicht zuletzt durch einen schwachen Bezug zu Evidenzen beeinträchtigt werden.

more


The impact of within country heterogeneity in vocational specificity on initial job matches and job status

This paper analyses the impact of vocational specificity on school-to-work transitions in terms of initial job mismatches and socioeconomic status at the individual level. Considering heterogeneity among the various qualifications in Austria, the study finds that the positive impact of specificity on initial labour market placement known from cross-country research also holds within the highly stratified Austrian system in which various vocational specialisations are provided at the upper secondary level.

more


Die berufliche Nutzung mathematischer Kompetenzen: Determinanten der Utilisierung und Effekte auf das Einkommen

Die von der OECD publizierten Ergebnisse zum Skill-Mismatch ergeben für Österreich eine hohe Diskrepanz zwischen den vorhanden Kompetenzen und deren Nutzung im Job. In diesem Beitrag erfolgt eine vertiefende Analyse der österreichischen PIAAC-Daten um das Ausmaß, die Determinanten und die Arbeitsmarkteffekte des Phänomens Skill-Match und Mismatch in Österreich besser zu verstehen.

more


Bildungsforschung in Österreich als Ressource wissensgestützter Bildungspolitik und Schulentwicklung: Ist-Stand und Perspektiven für eine verbesserte Nutzung.

more


‚Zuerst das Fressen…?‘ Politische Probleme mit ökonomischen Annahmen in der Erwachsenenbildung.

more