Employment
Education

Projects
 



Wirkungsanalyse frauenfördernder Maßnahmen im bm:bwk

Gegenstand der Evaluierung sind die seit den 1990er Jahren gesetzten Maßnahmen und Aktivitäten des bm:bwk im Bereich von Frauenförderung und Gleichbehandlung. Diese werden in ihrer Gesamtheit dargestellt und einer Wirkungsanalyse unterzogen . Auf Basis der Ergebnisse werden Empfehlungen an den Programmträger ausgearbeitet und diskutiert, um die Umsetzung einer nachhaltigen Gleichstellungspolitik in den Bereichen Wissenschaft und Forschung zu forcieren. Die Studie wird als Evaluierung verstanden und soll neben einer Bestandsaufnahme der umgesetzten Maßnahmen und der jeweiligen Erfahrungen eine Basis für die Weiterentwicklung des Gesamtprogramms liefern.

Die Studie wurde vom IHS in Kooperation mit dem Interuniversitären Institut für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) und Joanneum Research Wien (JR) durchgeführt.
top

Project team

Angela Wroblewski, Andrea Leitner, Martin Unger, Lorenz Lassnigg, Georg Fochler

Contact (eMail)

wroblews@ihs.ac.at

Runtime

05.2003–05.2005 (finished)

Client

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft & Kultur

Cooperation

Michaela Gindl, Ada Pellert (IFF); Birgit Woitech, Sybille Reidl, Wolfgang Polt (JR)

Publication

Wirkungsanalyse frauenfördernder Maßnahmen des bmbwk