Employment
Education

Projects: Governance
 



Beitrag zu den Demokratie Fragen der Arena Analyse 2018

Die Arena Analyse 2019 untersucht aktuelle Veränderungen bei der Kooperation und Konfrontation politischer Akteure.
Das Wechselspiel zwischen den Akteuren der Politik und den Stakeholdern außerhalb verändert sich ebenso wie die Rolle der politischen Parteien. Neben den traditionellen Interessenvertretern sind weitere zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen getreten. Darüber hinaus wandeln sich das politische Engagement von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Vereinen, Wissenschaftlern und Kulturschaffenden, die Medienlandschaft und die Kommunikationstechnologie. Gleichzeitig werden vielfach ein Mangel an Transparenz, Partizipation, Engagement und Vertrauen sowie Schwächen des Parlamentarismus beklagt.
Den TeilnehmerInnen wurden einige Fragen gestellt, die Antworten zu den Fragen und die Überlegungen fließen in den Bericht ein, der von Kovar & Partners in Zusammenarbeit mit den Zeitungen DIE ZEIT und DER STANDARD erstellt und der im Jänner 2019 erscheinen wird.
Bericht zur Arena Analyse 2018 – „Wir und die anderen“ https://www.publicaffairs.cc/arena-analyse-2018-wir-und-die-anderen/


top

Project team

Lorenz Lassnigg

Runtime

08.2018–01.2019 (finished)

Client

Eigenprojekt

Cooperation

Andreas Kovar, Kovar & Partners

Project documentation

beitrag PDF, 285 KB