Employment
Education

Projects: Active labour market policy
 



Evaluierung von Tiroler Jugendbeschäftigungsmaßnahmen

Das Projekt besteht aus einer umfassenden Evaluierung von arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitischen Maßnahmen und Förderangeboten für Jugendliche, die im Rahmen des Beschäftigungspaktes Tirol aktuell durchgeführt werden bzw. im Beobachtungszeitraum 2004 bis 2008 durchgeführt worden sind. Es erfolgt eine Analyse und Bewertung der programmatischen Strategien des Beschäftigungspaktes Tirol, seiner Umsetzung und Wirkung vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen von Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Gesellschaft sowie der relevanten bundesweiten Politiken.

Im Zentrum der Evaluation stehen Fragen nach Relevanz, Angemessenheit und Wirksamkeit, um ein umfassendes maßnahmen- und förderangebotsübergreifendes Bild des arbeitsmarkt- und beschäftigungspolitschen Status quo einschließlich seiner Entwicklung zu erhalten.

Die wichtigsten Ziele und Inhalte der Evaluierung sind

  • die überblicksmäßige Darstellung aller aktuell in Tirol umgesetzten Jugendbeschäftigungsmaßnahmen und –förderungen für Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren,
  • die quantitative Evaluierung von ausgewählten Jugendbeschäftigungsmaßnahmen für Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren durch eine kontrollgruppenbasierte Wirkungsanalyse sowie
  • die qualitative Evaluierung von ausgewählten Jugendbeschäftigungsmaßnahmen für Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren.



top

Project team

Stefan Vogtenhuber, Andrea Leitner, Regina Gottwald, Gabriele Pessl

Contact (eMail)

vogten@ihs.ac.at

Runtime

12.2009–06.2010 (finished)

Client

Beschäftigungspakt Tirol

Project documentation

Evaluierung PDF, 3.1 MB

Download

Vertiefende Analyse der Hauptschulkurse PDF, 1.1 MB