Employment
Education

Projects: Transitions into employment / education
 



Wissenschaftliche Grundlagenanalysen zur Konzeptionierung der Ausbildung bis 18 ("Ausbildungs-Pflicht")

Das Design der Studie zur Erarbeitung der wissenschaftlichen Grundlagen zur Konzeptionierung der Ausbildung bis 18 besteht aus fünf Modulen. Der thematische Bogen spannt sich dabei von der quantitativen Feststellung des Ausmaßes der Betroffenheit sowie die qualitative Analyse der Ressourcen, Problemlagen und Bedarfe der Zielgruppe über eine quantitative und inhaltliche Bestimmung des Angebots bis hin zur Kontrastierung von Bedarf und Angebot, die es erlaubt quantitative und qualitative Lücken zur angebotsseitigen Erfüllung der Ausbildungspflicht zu bestimmen. Der Fokus liegt dabei jedoch nicht nur auf Kompensation, sondern auch auf der Frage der Prävention, was an den bestehenden Systemen geändert bzw. welche Interventionsmaßnahmen gesetzt werden sollten, um dem Abbruch vor seinem Entstehen entgegenzutreten.


top

Project team

Mario Steiner, Gabriele Pessl, Johannes Karaszek, Julia Brenner, Sarah Kowalska

Contact (eMail)

msteiner@ihs.ac.at

Runtime

05.2014–04.2015 (finished)

Client

BMASK, BMBF, BMWFW

Else

Auftaktveranstaltung
Präsentation

Download

Projektbericht PDF, 5.4 MB