Beschäftigung
Bildung

Projekte: Antizipation
 



Abschätzung der Bedarfslage an ÖGS-DolmetscherInnen in Primär-, Sekundär- und Tertiärbildung sowie in Bereichen des täglichen Lebens

Im Rahmen dieser Studie soll der Umfang des Bedarfs an ÖGS-DolmetscherInnen unter gebärdenden Personen in Österreich abgeschätzt werden. Mittels leitfadengestützter, qualitativer Interviews wird aus verschiedenen Perspektiven erfasst, welche Anforderungen gebärdende Personen an ÖGS-DolmetscherInnen in Bezug auf die Bereiche Bildung (Primär-, Sekundär- und Tertiärbereich) und Alltag (Amtswege, Arztbesuche, etc.) stellen. Daten zu gebärdenden Personen im österreichischen Schulsystem werden herangezogen, um generell die Anzahl gebärdender Personen abzuschätzen und sich so der Höhe des Bedarfs an GDS anzunähern.
mehr